Kräuterstempel

Die Kräuterstempel-Massage hat ihre Ursprünge im Ayurveda und ist eine traditionelle Wärmebehandlung. Pinda Sveda nimmt als gezielte therapeutische Anwendung im Ayurveda einen wichtigen Platz ein. Es werden Säckchen aus traditionellen Rezepturen u.a. mit Reis, Gerste, Zitronen und Kräutern frisch hergestellt und über die heißen Kräuterstempel in den Körper eingeschleust.
 
Pinda Sveda zählt zu den Rasayana Verjüngungsbehandlungen und dient der Entschlackung, Gewebsstraffung, Zellerneuerung und geistigen Vitalitätssteigerung.

Die Kräuterstempelmassage ist mittlerweile weltweit sehr geschätzt wegen ihrer entschlackenden Funktion sowohl von Körper als auch von Geist. Sie wirkt entgiftend, regt Durchblutung, Stoffwechsel und Kreislauffunktionen an, beruhigt das Nervensystem und entspannt die Muskulatur.